Naturreine, ätherische Ölmischung Entspannung

Art.Nr.: NR0126

CHF 8,00 - CHF 40,00

  • Gewicht 0,05 kg
 
  • Menge:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Ölmischung Entspannung. Ausgesuchte und geprüfte Qualität.

Das ist eine entspannende Mischung, die eine beruhigende Wirkung auf eine sportbedingt verspannte Muskulatur ausübt. Sie sorgt für ein angenehmes Wohlgefühl im Kopf- und, Halsbereich und wirkt auch auf müde Beine wohltuend. Der vorteilhafte Komplex aus entzündungshemmenden, muskelentspannenden essentiellen Ölen verstärkt die Durchblutung und eignet sich hervorragend zur Behandlung von verspannten, entzündeten, verhärteten, schmerzenden Muskeln, die das Ergebnis von Unfällen, Erschöpfung oder Stress sind. Er löst auch Kopfschmerzen.

Zusammensetzung:
Basilikum Ocimum basilicum bekämpft Muskelverspannungen und Entzündungen. Es wirkt sowohl auf die gestreifte als auch auf die glatte Muskulatur (unwillkürliche Muskeln wie Herz oder Verdauungssystem) entspannend.

Zypresse Cupressus sempervirens ist antibakteriell, antimikrobiell, antiseptisch und verbessert die Durchblutung und den Lymphfluss. Sie reduziert Ödeme und Wasserstauung. Sie stärkt auch das Gefäßsystem.

Majoran Origanum majorana hilft bei der Entspannung des glatten Muskelgewebes und bewirkt ein Lösen von Muskelspannungen, Zerrungen, Prellungen, Migräne und beruhigt die Nerven. Er ist antibakteriell und antiseptisch.

Lavendel Lavandula angustifolia befreit von Muskelspannungen/ -zerrungen/ -schmerzen, Kopfschmerzen, Entzündungen, Angstzustände, Verbrennungen und Hautproblemen (Schuppenflechten), beugt Narbenbildung und Dehnungsstreifen vor. Es ist antiinfektiös und gerinnungshemmend.

Pfefferminze Mentha piperita hat eine kraftvolle schmerzblockierende, entzündungshemmende und antispasmotische Eigenschaft. Eine doppelblinde, placebokontrollierte, zufällig angeordnete cross-over Studie von 1994 an der Universität von Kiel in Deutschland hat herausgefunden, dass Pfefferminzöl einen bemerkenswerten analgetischen Effekt hat.